Die IFBA GmbH unterstützt Unternehmer bei der Steigerung der Arbeitgeberattraktivität. Hierbei spielt innovative Vergütung eine tragende Rolle. Das klassische Gehalt ist selbstverständlich, aber was bietet mein Arbeitgeber darüber hinaus? Arbeitgeber die für Mitarbeiter und Bewerber interessant sein wollen, müssen Mehrwerte bieten und innovative Angebote präsentieren. Die Lösungen dafür liefern wir Ihnen mit neuartigen Produkten wie einer individualisierbaren Firmenkarte oder Kostenbeteiligung am Mittagessen per App. 

Unser Angebot umfasst sowohl Konzepte bei denen der Arbeitgeber die Kosten trägt als auch solche die für den Arbeitgeber kostenneutral sind. In letzterem Fall bietet der Arbeitgeber die Lösungen, die Mitarbeiter können selbst entscheiden ob sie teilnehmen und Gehalt umwandeln möchten. Mit den unterschiedlichen Ansätzen der innovativen Vergütung finden wir für jeden Arbeitgeber eine passende Lösung. Unser Anspruch lautet: Mehrwerte für wertvolle Mitarbeiter. 

Fahrtkostenpauschale

  • 0,30 € monatlich pro km Anfahrtsweg oder Erstattung der ÖPNV-Kosten
  • sozialversicherungsfrei
  • 15 % Pauschalsteuer
  • per Lohnerhöhung möglich

Sachgutschein

  • monatlich bis zu 44,- €
  • steuer- und sozialversicherungsfrei
  • per Lohnerhöhung möglich

Internetpauschale

  • monatlich bis zu 50,- €
  • sozialversicherungsfrei
  • 25 % Pauschalsteuer
  • per Lohnerhöhung möglich


Essenszuschuss

  • monatlich bis zu 97,50 € (bis zu 6,50 € an 15 Tagen)
  • sozialversicherungsfrei
  • bis zu 6,50 € steuerfrei (bei Eigenanteil Mitarbeiter von 3,40 € täglich)
  • 25% Pauschalsteuer bei Übernahme Eigenanteil durch Arbeitgeber
  • per Lohnerhöhung möglich

Erholungsbeihilfe

  • jährlich bis zu 156,- € für den Mitarbeiter, 104,- € für den Ehepartner und 52,- € je Kind
  • 25 % Pauschalsteuer
  • sozialversicherungsfrei
  • per Lohnerhöhung möglich

... und viele weitere.

"Den Wert eines Unternehmens machen nicht Gebäude und Maschinen und auch nicht seine Banknoten aus. Wertvoll an einem Unternehmen sind nur die Menschen, die dafür arbeiten, und der Geist, in dem sie es tun"

Heinrich Nordhoff (1899-1968), dt. Topmanager, 1948-68 Vorstandsvors. VW